Menu

FlowerTrials® 2015 finden schon jetzt weltweit hohe BeachtungEiner von vier bislang angemeldeten Besuchern reist von außerhalb Europa an

12. bis 15. Juni 2018

FlowerTrials® 2015 finden schon jetzt weltweit hohe Beachtung

Einer von vier bislang angemeldeten Besuchern reist von außerhalb Europa an

 

Erst europäische, jetzt weltweite Bedeutung

Mit nur noch rund einer Woche Möglichkeit zur Vorab-Registrierung zu den FlowerTrials® 2015, laufen die Anmeldungen dazu via Internet momentan auf Hochtouren. Bemerkenswerte 25 Prozent aller bisherigen Registrierungen zum anstehenden Branchenevent, kündigen dazu Besucher von außerhalb Europas an, mit Japan, Russland, dem Iran, den USA und Australien auf den vordersten Plätzen.
43 Prozent der erwarteten Besucher stammen aus den Gastgeberländern Holland und Deutschland, 32 Prozent der bisher angemeldeten Gäste aus Europa, mit bis dato Frankreich, Großbritannien und Italien an der Spitze.

Anthony Collins, National Sales Manager, Ball Horticultural Australia: “Die FlowerTrials® sind eine Schlüsselveranstaltung in unserem Saisonkalender. Sie lohnen ganz sicher ihre Anreise selbst von Australien, um vor Ort in Deutschland und Holland die neuesten Züchtungen und aktuellen Zierpflanzentrends mitzubekommen und die besten der Grünen Branche im direkten Gespräch zu erleben!”
 

                                                                                                                                      Bild: Studio GJ Vlekke
Die Innovationen einer ganzen Branche treffen in drei Regionen zusammen

Die zunehmende Internationalisierung der Veranstaltung spiegelt sich auch in den teilnehmenden Unternehmen und den von ihnen präsentierten Sortimenten. Beteiligten sich an den FlowerTrials® ursprünglich allein niederländische und deutsche Züchter, sind inzwischen Unternehmen aus zahlreichen europäischen Staaten mit dabei. Hinzu kommen Aussteller von außerhalb Europas, die sich in einer der drei beteiligten Regionen für die KW 24 eine Ausstellungsmöglichkeit bei einem Partnerbetrieb vor Ort gesichert haben. So nehmen an der Veranstaltung inzwischen Aussteller aus acht Nationen teil, darunter Dänemark, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Israel, Japan, den Niederlanden und den USA.

Einer der britischen Aussteller kommentiert: “Die FlowerTrials® in der Woche 24 gehören zu den wichtigsten Termine der Saison, an dem wir Kultivateuren und Händlern aus aller Welt unsere jüngsten Innovationen zeigen. Ihre hohe Besucherqualität mit Gästen aus aller Welt ist ein wesentlicher Grund für unsere Entscheidung, bei den FlowerTrials® als Aussteller mit dabei zu sein.”
 

                                                                                                                                       Bild: Rolf van Koppen 
Über die FlowerTrials®

Vom 9. bis zum 12. Juni zeigen in den Regionen Aalsmeer (NL), Westland (NL) und Rheinland-Westfalen (D) 49 Zierpflanzenzüchter Kultivateuren, Groß- und Einzelhändlern aus aller Welt ihre jüngsten Innovationen und aktuellsten Entwicklungen für den Topf-, Beet- und Balkonpflanzenmarkt der Zukunft. Alle Ausstellungsorte sind an diesen Tagen von 8:00 bis 17:00 Uhr für Besucher geöffnet, am Donnerstagabend auch bis 21:00 Uhr.
 

» Hier finden Sie FlowerTrials® Logos zum Herunterladen
» Hier finden Sie Bilder zum Herunterladen
» Hier finden Sie Karten zum Herunterladen

Hinweis für Medienvertreter

Für weitere Informationen und hoch auflösende Bilder kontaktieren Sie bitte:
Sekretariat FlowerTrials®
Ann Jennen
T: +31 71 364 91 01
E: organization@flowertrials.nl