Menu

52 Events vom 14. bis 17. JuniDie FlowerTrials® finden in Kalenderwoche 24 statt

13. bis 16. Juni 2017

52 Events vom 14. bis 17. Juni

Die FlowerTrials® finden in Kalenderwoche 24 statt


Halten Sie sich schon einmal die Woche 24 in Ihrem Terminkalender frei! Denn die diesjährige Ausgabe der FlowerTrials® findet vom 14. bis 17. Juni statt. An 30 Orten in und um Westland und Aalsmeer in den Niederlanden und in Nordrhein-Westfalen stellen sage und schreibe 52 Unternehmen den Groß- und Einzelhändlern sowie Pflanzenzüchtern ihre neuesten Topf- und Beetpflanzensortimente vor. Die täglichen Öffnungszeiten wurden erweitert, sodass alle Ausstellungsorte den Besuchern von Dienstag bis Donnerstag zwischen 8 und 18 Uhr und am Freitag von 8 bis 16 Uhr offen stehen.

Ton de Bresser, Mitglied des Verwaltungsrats der FlowerTrials® und Mitarbeiter von Selecta One, einem Unternehmen, das in Westland und Deutschland ausstellt:

„Die FlowerTrials sind zu einer zentralen Veranstaltung in der Welt des Gartenbaus geworden. Die Pflanzenzüchter präsentieren ihre Neuerungen auf derart inspirierende und faszinierende Weise, dass jeder Besuch zu einem einzigartigen Erlebnis wird! Die FlowerTrials sind kein Einzelevent, sondern 52 Veranstaltungen in einer.” 
 

                Foto: Rolf van Koppen Fotografie


Bock Bio Science, Gediflora, Prudac und VWS FlowerBulbs

Vier neue Pflanzenzuchtunternehmen stellen in diesem Jahr erstmals bei den FlowerTrials® aus. Die deutsche Firma Bock Bio Science ist auf die Phalaenopsis-Zucht spezialisiert, vertreibt aber auch wilde Orchideen, Gentiana, Helleborus und Paeonia. Angeboten werden Jungpflanzen sowie halbfertige und fertige Pflanzen. Gediflora ist ein Global Player im Bereich der Kugelchrysanthemen und international unter dem Markennamen Belgian Mums bekannt. Das niederländische Zuchtunternehmen Prudac präsentiert essbare und dekorative Pflanzen wie Violen, Tomaten, Paprika, Pflanzen der Gattung Allium (Lauch-Arten) und Blumenkohl. VWS FlowerBulbs exportiert holländische Lilien-, Gladiolen-, Tulpen- und Iriszwiebeln in die ganze Welt. 


Gill Corless als neue Vorsitzende

Gill Corless, Marketing- und Vertriebsmanagerin für Europa bei Sakata Ornamentals, übernimmt den Vorsitz des FlowerTrials®-Verwaltungsrats und löst damit ihren Vorgänger Jeroen Egtberts, Managing Director bei Moerheim New Plant, ab. Mit ihrer Erfahrung im Marketing und Gartenbau und ihrem beruflichen Netzwerk wird Gill Corless die Veranstaltung zweifellos weiter ausbauen und das Interesse der globalen Industrie für Topf- und Freilandpflanzen für die Kalenderwoche 24 steigern.

Gill Corless:

„Jeroen Egtberts‘ Zukunftsvision und Ausdauer haben entscheidend zum heutigen Stellenwert der FlowerTrials beigetragen. Ich bin sehr stolz und fühle mich geehrt, seine Nachfolge als Vorsitzende dieser bemerkenswerten Veranstaltung zu übernehmen, und ich freue mich darauf, zu ihrem zukünftigen Erfolg beitragen zu können.”
 

» Hier finden Sie FlowerTrials® Logos zum Herunterladen
» Hier finden Sie Bilder zum Herunterladen

 

Hinweis für Medienvertreter

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:
Sekretariat FlowerTrials®
Ann Jennen
T: +31 71 364 91 01
E: organization@flowertrials.nl